mobile Hundeschule Hunde-Einmaleins in Walldürn 
Christiana Gramlich, Hundetrainerin

Gesunde Auslastung durch Hundesport


Unabhängig von Alter, Rasse oder Handicap sind alle Hunde willkommen.

Artgerechte Auslastung für Junghunde bis 2 Jahren bieten viele Hundesportvereine. Diese sind in der Regel  auf schnelle und agile Hunde ausgelegt (z. B. Agility oder die Sporthundeausbildung).


Erwachsene Hunde, Auslandshunde, Senioren oder Hunde mit Handicap sind in der Regel davon ausgeschlossen, bzw. nicht alle Besitzer fühlen sich dort wohl.

Bei mir steht die Freude am gemeinsamen Sport im Mittelpunkt.

Wer seine Zeit mit Sport in Kleingruppen von 4 bis 6 Mensch-Hunde Teams in normalem Tempo, gesundheits- oder bindungsfördernd verbringen möchte, ist bei meinen Angeboten genau richtig.

Falls Dein Hund nicht sozialverträglich ist oder du aus anderen Gründen keinen Gruppensport machen möchtest (Auslandshund, Angsthund usw), helfe ich Dir gerne und erstelle mit Dir zusammen ein individuelles Sportangebot, das ohne großen Aufwand in Deinen Alltag integriert werden kann und nebenbei spielerisch auch eure Beziehung stärkt.


Hundezugsport - nur in kühleren Jahreszeiten und im Einzeltraining Hundezugsport - nur in kühleren Jahreszeiten und im Einzeltraining




Mit Hundezugsport verbindet man in der Regel Schlittenhundgespanne mit nordischen Hunden und wunderschöne Schneelandschaften.
Hundezugsport kann auch eine Auslastungsmöglichkeit für andere große und erwachsene Hunde sein, ohne Geschwindigkeit, im gemeinsamen Spaziergang. Manche Hunde, z. B. Bernersenner oder Neufundländer, sind tolle Karrenzieher (Bollerwagen) und sind glücklich eine Aufgabe zu haben.
Schneller geht es beim Bike-Jörging, Scooter oder Trike zu. Bereits nach kürzester Zeit  und entsprechendem Aufbautraining können Hunde (ab 30 kg beim Trike) ihr volles Potenzial zeigen. Voraussetzung: der Hund ist ausgewachsen und körperlich gesund.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram