mobile Hundeschule Hunde-Einmaleins in Walldürn 
Christiana Gramlich, Hundetrainerin

Auslandstierschutz – Multikulti auf 4 Pfoten

Abendvortrag

Du überlegst dir einen Hund anzuschaffen? Und es muss nicht unbedingt ein Welpe sein?

Mein Abendvortrag zum Thema Tierschutz für Hunde gibt dir viele Antworten auf die wichtigsten Fragen: Woran erkenne ich eine seriöse Tierschutzorganisation? Welche Eigenheiten haben vermutlich die Hunde aus den verschiedenen Ländern? Welche Regelungen muss ich beachten? An wen kann ich mich wenden, wenn es nicht klappt? Ein aufschlussreicher Vortrag inkl. anschließendem Handout wartet auf dich!


Das werden wir besprechen

  • Was ist Tierschutz im Ausland überhaupt?
  • Verschiedene Länder, verschiedene Hunde:
  • Herdi, Windhund & Co.
  • Rechtliche Grundlangen: EU oder Drittländer
  • Pflegestelle, Tierheim oder Direktimport
  • Typische Krankheiten
  • Zuhause angekommen, und nun?
  • Erwartungshaltung an den Hund
  • Typische Herausforderungen
  • Was, wenn’s gar nicht geht?
  • Trainingsansätze und Ideen


Ziel

Unseriöse Tierhändler erkennen und wissen, worauf man sich einlässt, wenn man einen Hund aus dem Ausland adoptiert. Dann kann aus einem armen, geschundenen Lebewesen, ein toller Familienhund werden.


Dauer: ca. 1,5 Stunde
Termin: Mittwoch, 26. Juni 2024, ab 19.30 Uhr
Ort: Vereinsheim der Kolpingsfamilie Walldürn
Untere Vorstadtstraße 5a, 74731 Walldürn

Anmeldung erforderlich, die Platzzahl ist begrenzt. Anmeldung
Kosten: keine


 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram